Chicorée-Gratin.

Feiner Gratin für kalte Tage.

      • Schwierigkeitsgrad: leicht
      • Vorbereitungszeit: ca. 10min
      • Koch-/Backzeit: ca. 30min
      • Für 4 Personen
  • Wenig Gemüsebouillon
  • 500g kleine Zapfen Chicorée
  • 170g Erbsli oder Rüebli
  • 1 Ei
  • 100g Mascarpone
  • 1⁄4 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1⁄4 TL Paprika
  • 100g geriebener Emmentaler
  • 100g Schinkentranchen, fein gehackt

 

  1. Gemüsebouillon aufkochen, Gemüse 4 bis 5 Minuten knapp weich kochen, abtropfen lassen.
  2. Chicorée in eine gefettete Gratinform legen.
  3. Zutaten für den Guss mit dem Schwingbesen gut verrühren, Käse, Schinken und Erbsli oder Rüebli zugeben, gut mischen und über den Chicorée verteilen.
  4. Rund 20 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren.